MTK-Radtag 2018

Landrat Michael Cyriax lädt Interessierte zur diesjährigen MTK-Radnacht am 18. August mit einer Rundfahrt vom Landratsamt zum Gimbacher Hof und zurück nach Hofheim ein. 

Alle Radler/innen, die ein eigenes funktionsfähiges Fahrrad mit Beleuchtung besitzen und sich das Radeln auch in größeren Gruppe zutrauen, sind herzlich eingeladen.

Die Teilnahme kostet 5 EUR. Hierin enthalten ist ein kühles Getränk und ein Snack im Gimbacher Hof.  
Anlässlich des 90-jährigen Kreisjubiläums des Main-Taunus-Kreises findet der MTK-Radtag erstmals als Abend- bzw. Nachtveranstaltung statt.

Die größte teilnehmende Gruppe erhält einen Sonderpreis von 500 EURO!

Der Start der gesamten Großgruppe erfolgt am Landratsamt in Hofheim, sobald alle Radgruppen aus den Städten und Gemeinden eingetroffen sind. In die untergehende Abendsonne radeln wir, durch zwei Polizeifahrzeuge abgesichert, auf der Lorsbacher Straße bis nach Eppstein. Dort biegen wir auf auf die B455 nach Fischbach ab und radeln weiter bis zum Gimbacher Hof, wo uns ein kühle Erfrischung mit Snacks im Innenhof erwartet. Nach einer kleinen Verschnaufpause und geselligem Beisammensein schalten wir die Beleuchtung ein und treten erneut in die Pedalen, bis wir den Rundkurs mit der Ankuft im Landratsamt schließen. Hier lassen wir den Abend bei geselligen Gesprächen und kühlen Getränken rund um den See gemütlich ausklingen.

Die Radtour ist für alle Radler/innen gedacht, die
- gerne Radfahren
- sich zutrauen rund 25 KM auf dem Rad zu absolvieren
- sich vor dem Radeln in einer großen Gruppe nicht ängstigen
- völlig unbeschwert auf Land- und Bundesstraßen Fahrrad fahren wollen
- keinen Wert auf eine reine Wettkampfveranstaltung legen
- an einer besonderen Rad-Veranstaltung im MTK teilnehmen möchten
- mit ihrer Teilnahme etwas Gutes tun wollen

Vorab-Infos:
- Startgeld in Höhe von 5 EUR inkl. Getränk & Snack am Gimbacher Hof
- Start ab 19 Uhr und Ziel (ca. 21:30) im Innenhof des Landratsamtes
- E-Bike-Verleih der MTV
- Geführte Tour für jedermann mit ADFC Tourguides
- Route Hofheim-Eppstein-Kelkheim-Hofheim, ca. 25 KM
- Zwischenstopp am Gimbacher Hof
- Gemütlicher Ausklang auf der Terrasse im Landratsamt
- Shuttleservice (begrenzt) für gehandicapte Radler/innen und Fahrräder
- Einstellmöglichkeit der Fahrräder über Nacht im Landratsamt
- Parkplätze für Anreisende mit dem Pkw

Ansprechparter/innen für Interessierte, die zusammen als Gruppe aus ihrer Stadt/Gemeinde anreisen und teilnehmen möchten:

Hattersheim: Birgid Oertel, 0173-2625582, Mail, ADFC Main Taunus oder Michael Minnert, 06145-990445, Mail, für die Stadt Hattersheim
Hochheim: Klaus-Dieter Jung, 06146-900-107, Mail, Stadt Hochheim
Kelkheim: Ines Albani, 06195-803112, Mail, Stadt Kelkheim
Kriftel: Volker Kaufmann, 06192-4004-50, Mail, Gemeinde Kriftel
Schwalbach: Helge Wagner 06196/46301, ADFC Eschborn/Schwalbach
Sulzbach: Inge Rohs, Mail, TSG Sulzbach e.V. 


Eine Teilnahme ist ausschließlich mit Fahrrädern möglich, die über entsprechende Beleuchtung verfügen!

Bitte seien Sie pünktlich ab 18:30 Uhr am Abfahrtsort. Dort erhalten Sie eine kurze Sicherheitseinweisung zum Fahren in der Gruppe und letzte Infos zum Ablauf der Tour.

Im Ziel (Innenhof des Landratsamtes) stehen Ihnen Fahrradparkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fahrrad mit einem Fahrradschloss zu sichern.
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und freuen uns auf Sie.

Auch Elektro-Fahrräder dürfen mitfahren und sind herzlich bei unseren Touren willkommen!

Anmeldung: hier
Formular zur Gruppenanmeldung: hier

 




Aktuelles bei der Stiftung

Topspender
Flash-Ticker
weiter lesen...

Dieses Jahr am Landratsamt in Hofheim...

weiter lesen...
Start und Ziel dieses Jahr am Landratsamt... weiter lesen...